Amtsgericht Lippstadt:  Zugangskontrolle

 

Zugangskontrolle

Zugangsschleuse Quelle: Amtsgericht Lippstadt
Sicherheitskontrollen im Zugangsbereich des Gerichts

 

Aus Sicherheitsgründen finden vor Einlass in das Gericht Sicherheitskontrollen statt.

Das Mitführen von Waffen und anderen gefährlichen Gegenständen ist nicht erlaubt.  Zur Vermeindung von Verzögerungen im Kontrollbereich sollten diese Gegenstände nicht mitgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten im Eingangsbereich kommen kann. Planen Sie diese bei Ihren Terminen mit ein.

Personen mit implantierten Herzschrittmachern können sich vor Betreten der Schleuse mit dem diensthabenden Wachtmeister über eine Sprechanlage verständigen.

 


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen