Amtsgericht Lippstadt:  Bankverbindung

 

Bankverbindung

Angaben zum Zahlungsverkehr mit dem Amtsgericht

Für Zahlungen und Überweisungen an das Amtsgericht Lippstadt benutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Amtsgericht Lippstadt : IBAN: DE 68 440100460007024464  BIC: PBNKDEFF

 

Die vorstehende Bankverbindung gilt nicht :

- für Beträge bei der Hinterlegungsstelle des Amtsgerichts zu hinterlegen sind. In diesem Fall wird Ihnen die entsprechende Bankverbindung gesondert mitgeteilt.

- für die Sicherheitsleistung in Zwangsversteigerungsverfahren. Für diese Zahlungen beachten Sie den nachstehenden Hinweis.

 

Bankverbindung für Sicherheitsleistung in Zwangsversteigerungsverfahren

Sicherheitsleistung in Zwangsversteigerungsverfahren überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

Inhaber:

Zentrale Zahlstelle Justiz: IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16, BIC: WELADEDD

Bei der Überweisung muss Folgendes angegeben werden:

  • der Name des Amtsgerichts " AG Lippstadt "
  • das Aktenzeichen des Verfahrens, z.B. "12 K ..../...." ( vervollständigen)
  • das Stichwort: " Sicherheit"
  • der Tag des Versteigerungstermins

 

Der/Die für die Versteigerung verantwortliche Rechtspfleger/Rechtspflegerin wird dann von der Oberjustizkasse über die Einzahlung informiert. Nur wenn diese Mitteilung der Oberjustizkasse im Termin vorliegt, gilt die Sicherheitsleistung als erbracht ! Nach dem Versteigerungstermin wird die nicht benötigte Sicherheitsleistung unverzüglich von der Oberjustizkasse zurück überwiesen.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen